Ghostly International

Gold Panda – Mountain & Financial District (2012)

Nach dem Album “Lucky Shiner” von 2010 und diversen Remixen, releast Frickel-Mastermind Gold Panda nun seine neue Single. Wie immer treffen verspielte und glückliche Weltmusik-Klänge auf Sample-Beats im Loop-Modus.

Die A-Seite “Mountain” klingt wie ein Trip durch fremde Welten. Es fühlt sich ein bisschen an wie Asien-Backpacker-Urlaub mit anschließender Reise nach Ostafrika, mit kurzem Zwischenstopp im Dirty South Amerikas. Nur die 80s-Hall-Snare verwirrt.
Die B-Seite “Financial District” ist ebenso verträumt und verspielt. Die Sounds sind wie so ein kitschiger Lagerfeuerabend oder Tee am offenen Kamin, jedoch mit Beats, die laut eigener Aussage eine Anlehnung an die Produzenten von Drake sind.

Die Tracks gibts jetzt schon digital, ab 05. Juni dann auf Vinyl.

Hier die Tracks, jeweils mit Official Video: