opyright: blacktreemusic.com

MeCo – Red Hill Ave.

Viel mehr als sein Alter (17) (!) und einen Haufen sympathischer Videos von MeCo beim Kiffen, Schnaps Trinken und generellem Abhängen auf vine.co gibt das Netz leider nicht über den Rapper her. Sein Style ist dafür krasser, als der von jedem 4o-jährigen Guccirapper.

Sein Debut “Red Hill Ave.” kam Mitte Juni heraus. Der Sound wabert zwischen erfrischendem Rumgeprolle und elaboriertem Esoterikkram hin- und her. Auf dem Mixtape erfahren wir auch schon etwas mehr über den Mann: „They say I’m to authentic to be in it, never go against your team, keep it solid, fuck the scrimmage.“ Der Junge keept es real aber er geht einem damit nicht auf den Sack. Eine Gradwanderung, die nicht jedem gelingt! “Red Hill Ave.” gibt es übrigens gratis – werdet also jetzt und hier die ersten MeCo-Fans und beeindruckt eure Hipsterfreunde mit eurem ausgefuchsten Untergrundwissen!

Bildquelle: blacktreemusic.com